Weihnachtsbazar.

Weihnachtsmarkt

In Köpenick gehen die Lichter nicht aus!

Pünktlich zum Wochenende des ersten Advents wird die Weihnachtsbeleuchtung in der Köpenicker Altstadt eingeschaltet.

Wenn Schloßplatz und Luisenhain mit Lichterketten und Weihnachtsbäumen ausgestattet werden, wird die Köpenicker Altstadt in eine weihnachtliche Stimmung eingetaucht. Damit ist klar, die Vorweihnachtszeit hat begonnen und der Weihnachtsmarkt “Köpenick, die Weihnachtsinsel” mit all seinen weihnachtlichen Köstlichkeiten im historischen Ambiente der Schlossinsel, öffnet in Kürze seine Pforten.

“Auch in diesem Jahr konnten wir die Stromnetz Berlin GmbH als kompetenten Partner gewinnen, so dass die Köpenicker Altstadt vom 1. Advent bis hin zum Jahreswechsel wieder festlich beleuchtet sein wird. Dafür sind wir sehr dankbar”, freut sich Bezirksbürgermeister Oliver Igel über das weihnachtliche Licht vor seinem Amtszimmer.

Lassen auch Sie sich vom weihnachtlichen Ambiente verzaubern und besuchen Sie die Köpenicker Altstadt, bei einem Spaziergang, bei einem Einkaufsbummel oder einem Besuch der Mittelpunktbibliothek Köpenick, deren Fenster auch in diesem Jahr vom 1. bis 24. Dezember wieder mit liebevoll gestalteten Scherenschnitt-Bildern zum sehenswerten beleuchteten Adventskalender werden.

Die Weihnachtsillumination in der Köpenicker Altstadt ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen dem Bezirksamt Treptow-Köpenick und der IG Altstadt Köpenick e.V. mit freundlicher Unterstützung der Stromnetz Berlin GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.